PRCD-Personenschutzschalter mieten

Mietpreise (brutto)
1 Tag (24 Stunden) 3,50€
2 Tage 6,30€
3 Tage 9,10€
Wochenende (Fr. 13 Uhr – Mo. 10 Uhr) 5,60€
Woche (7 Tage) 14,00€
Kaution 30€

Sicherheitshinweise
Mietanfrage stellen




Beschreibung

Personenschutzschalter mieten und die persönliche Sicherheit erhöhen.

Ein Personenschutzschalter, oder auch PRCD genannt, ist nichts anderes als eine ortsveränderliche Vorsicherung – so wie ein FI-Schutzschalter, jedoch mit Schutzkontakt Ein- und Ausgang.

PRCD Schalter in Mettmann leihen

Der PRCD misst den Schutzleiter und schaltet im Falle einer Überspannung sofort ab. Die Sicherung kann einfach wieder mit einem Knopfdruck hereingedrückt werden.

Wann brauche ich einen Personenschutzschalter?

Laut aktueller DIN-Norm muss jede Stromleitung mit einer Schutzeinrichtung (FI-Schutzschalter) versehen sein. Da dies im privaten Raum und auch oftmals in gewerblichen Altbauten nicht der Fall ist, kann man den mobilen Schutzschalter einfach zwischen Steckdose und Verbraucher stecken. Dringend zu empfehlen ist der Schutzschalter bei allen Maschinen mit elektrischer Spannung, die in Verbindung mit Wasser laufen. Unsere Mauersäge zum mieten oder auch unsere Kernbohrmaschinen haben diesen Schutzschalter bereits fest verbaut, da beide Geräte mit Wasser gekühlt werden. Andere Geräte wie beispielsweise unser Steintrenntisch zum leihen haben diese Vorrichtung nicht fest verbaut, da die Gefahr dass Wasser mit der elektrischen Einrichtung in Verbindung kommt viel geringer ist. Dennoch empfiehlt sich der Einsatz eines solchen Zwischenstecker, da man immer davon ausgehen muss, dass auch Maschinen die nicht über eine solche Sicherheitseinrichtung verfügen, über ein Stromnetz nach aktueller Verordnung betrieben werden und somit ein Schutzschalter in Form eines „FI“ vorhanden ist.

Was macht der PRCD überhaupt?

Er misst den Schutzleiter und den Nullleiter – bei geringen Spannungsschwankungen schaltet dieser sofort ab. Im Gegenteil zu einem normalen Sicherungsautomat (LS = Leitungsschutzschalter), kommt es bei einem PRCD erst gar nicht zu einem Kurzschluss und damit zu einem Stromschlag, da dieser frühzeitig reagiert.

Schnellanfrage
[contact-form-7 id="5507" title="Schnellanfrage"]