Legitimation:

Für die Ausgabe unserer Mietgeräte benötigen wir ein gültiges Ausweisdokument mit deutscher Meldeadresse. Alternativ kann auch eine gültige Aufenthaltsgenehmigung in Verbindung mit einem Ausweis vorgelegt werden.

Zahlung:

Wir kassieren die Kaution und die Mietgebühr vorab. Akzeptierte Zahlungsmethoden: Bar, EC-Cash, Vorabüberweisung.
Für Geschäftskunden bieten wir nach der zweiten Anmietung und bei erfolgreicher Bonitätsprüfung auch die Zahlung per Rechnung an.

Mietzeit, Sonn- und Feiertage:

  • 4-Stunden-Tarif: Abholung und Rückgabe binnen 4 Stunden am selben Tag
  • Miettag: max. 24 Stunden – holst Du das Gerät beispielsweise um 13:00Uhr ab, muss dieses bis 13:00Uhr am Folgetag zurückgebracht werden. Vorrangig gelten unsere Geschäftszeiten
  • Wochenendtarif: Freitag 13:00Uhr bis Montag 10:00Uhr
  • Wochentarif: 4-7 Kalendertage gelten bei uns als Wochentarif

Sonn- und Feiertage berechnen wir nicht. Eine Anmietung von Samstag bis Montag wird mit nur einem Miettag berechnet.

VERSCHLEIß / ABNUTZUNGSGEBÜHREN:

  • Pro 1/10mm: Wir messen bei Abholung und Rückgabe gemeinsam die Nutzhöhe des Werkzeuges. Der Verschleiß wird pro 1/10mm berechnet, wobei die Mindestgebühr 5/10mm beträgt.
  • Pauschale Abnutzungsgebühr: Wird unabhängig vom Verschleiß und der Mietdauer nur einmalig berechnet
  • Abnutzungsgebühr pro Miettag: Pro Miettag berechnen wir eine pauschale Abnutzungsgebühr. Bei Wochenendtarifen berechnen wir die Abnutzung zweimal und bei Wochentarifen fünfmal. Sonntage werden nicht berechnet.

LIEFERSERVICE:

Optional bieten wir gegen Aufpreis unseren Lieferservice für Mietgeräte im Umkreis von 30km ab unserer Geschäftsadresse an.

Maschinenbruchversicherung:

Für alle Maschinen, bei denen eine Versicherung nicht verpflichtend ist, kann optional eine Maschinenbruchversicherung in Höhe von 10% des Mietpreises abgeschlossen werden. Bei Großgeräten wie beispielsweise Baggern ist der Abschluss einer Versicherung verpflichtend. Die jeweilige Selbstbeteiligung im Schadenfall steht auf dem Mietvertrag und kann vorab bei uns erfragt werden. Die ausführlichen Bedingungen zur Maschinenbruchversicherung findest Du hier.

Reinigungsgebühren:

Wir geben unsere Geräte sauber aus und freuen uns, wenn diese auch wieder gereinigt zurückkommen. Für nicht gereinigte Geräte berechnen wir die Reinigungsgebühren nach tatsächlichem Aufwand mit 25,00€ brutto pro angefangener 20 Minuten.

Tankregelung:

Geräte mit Verbrennungsmotor werden vollgetankt übergeben und müssen vollgetankt zurückgegeben werden. Fehlmengen werden mit 2,90€ pro Liter (Diesel / Benzin) in Rechnung gestellt. Bei Kleingeräten die mit dem Alkalytbenzin von Aspen getankt werden, werden die Fehlmengen pro Verkaufseinheit berechnet.

Zubehör & Verbrauchsmaterial:

Sämtliches Verbrauchsmaterial geben wir auf Kommission mit. Du zahlst erst bei der Rückgabe das, was Du tatsächlich verbraucht hast. Ausgenommen hiervon sind Verkaufsprodukte wie Reinigungsmittel, Farben, Lacke und Öle. Nicht angebrochene Gebinde nehmen wir aber selbstverständlich zurück.

Allgemeine Mietbedingungen:

Die Grundlage für Mietverträge sind unsere aktuell gültigen AGB.