Verklebtes Parkett entfernen

Verklebtes Parkett entfernen

Parkett und Echtholzböden sind schön anzusehen, verleihen dem Raum Wärme und fühlen sich gut an. Was jedoch, wenn der Parkettboden raus muss? Verklebtes Parkett zu entfernen stellt viele vor eine Herausforderung.

Wir erklären in unserem Blogbeitrag, wie einfach auch hartnäckig verklebtes Parkett entfernt werden kann.

Wie kann ich selbst verklebtes Parkett entfernen?

Mit einem Parkettstripper, der Maschine für die Holz Parkett Entfernung, lässt sich auch hartnäckig verklebter Parkettboden in vier einfachen Schritten mühelos entfernen. Es sind jedoch einige Vorbereitungen zu treffen.

WAS DU BENÖTIGST UM VERKLBETES PARKETT ZU ENTFERNEN:

  • Parkettstripper
  • Parkettsäge, optional mit Vorabscheider
  • Bausauger
  • Meißel oder Stechbeitel und Hammer
  • Ohrschützer
  • Schutzbrille
  • Staubmaske
  • festes Schuhwerk (Sicherheitsschuhe)
  • eine(n) Helfer/in

Die benötigten Geräte kannst Du bei uns im Set zum Vorteilspreis mieten.

Parkettentferner-Set M: Parkettsäge und Parkettstripper

Parkettentferner-Set L: Parkettsäge, Parkettstripper, Vorabscheider und Bausauger

214,00  inkl. 19% MwSt.
250,00  inkl. 19% MwSt.

VERKLEBTES PARKETT ENTFERNEN SCHRITT 1:

PARKETT EINSCHNEIDEN MIT EINER KREISSÄGE:

Wenn der Raum komplett leergeräumt wurde, schneidest Du Dein Holz Parkett in Streifen, um die Spannung aus dem Parkettboden zu nehmen. Das machst Du entweder mühsam auf den Knien mit einer Tauchkreissäge oder einfach mit einer Parkettsäge zur Miete. Die Parkettsäge hat einen langen Führungsstiel, mit dem Du das Parkett im Stehen einschneiden kannst. Ein weiterer Vorteil der Parkettsäge ist das spezielle PKD-Sägeblatt, das im Gegenteil zu einem normalen Holzsägeblatt einer Tauchsäge, nicht sofort kaputt geht, wenn Du aus Versehen zu tief schneidest und den Estrich triffst.

69,00  inkl. 19% MwSt.

So funktioniert die Parkettsäge zum Parkett entfernen:

Schließe den Bausauger an die Säge an und stelle die Parkettsäge so tief ein, dass das Parkett gerade so durchgeschnitten wird. Die Staubentwicklung ohne Bausauger ist enorm und kann Deiner Gesundheit nachhaltig schaden. Es ist nicht schlimm, wenn noch ein paar Millimeter beim Parkett einschneiden stehen bleiben, da die Oberflächenspannung durch die Schnitte gebrochen wird und der Parkettstripper dadurch ein leichtes Spiel hat. Schneide das Parkett in Bahnen ein. Ein Abstand von 30 bis 40 Zentimetern ist ausreichend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum einen Vorabscheider nutzen?

Ein sogenannter Vorabscheider beim Schneiden vom Parkett ist bei uns Pflicht, da beim Einschneiden des Parketts die Gefahr besteht, dass Du den Parkettkleber mitschneidest, dieser heiß und flüssig wird und dadurch den Bausauger beschädigt. Der Vorabscheider wird zwischen die Säge und den Sauger gesteckt und erzeugt durch seinen Tornado einen Unterdruck, der die Sägespäne und den Kleber in seinem Metallgehäuse hält.

Schleifen und Glätten

Vorabscheider mieten

15,00  inkl. 19% MwSt.

PARKETT ENTFERNEN SCHRITT 2:

Nachdem Du das Parkett in Bahnen geschnitten hast, beginnt die Hauptarbeit. Bringe den Parkettstripper an seinen Einsatzort, montiere das Messer und fange an das geschnittene Parkett zu entfernen. Achte auch hier, wie bei jedem Arbeitsschritt, auf die erforderliche Schutzausrüstung.

Es kann erforderlich sein, dass Du einen Anfang für den Stripper schaffen musst, da das Messer unter das Parkett greifen muss. Nimm Dir hierzu einen Meißel oder Stechbeitel mit einem Hammer und entferne von Hand ein paar Zentimeter einer Bahn des Parkettbodens.

145,00  inkl. 19% MwSt.

Nachdem der Anfang gemacht ist und das Messer von dem Parkettstripper unter das Holz greifen kann, entfernst Du Bahn für Bahn des Bodens. Es empfiehlt sich zwischendurch immer das gelöste Parkett aus dem Raum zu entfernen, damit Du genug Platz zum Arbeiten hast.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie funktioniert ein Parkettstripper?

Ein Parkettstripper oder auch Bodenbelagsentferner wie unser Wolff BiTurbo Stripper hat zwei kraftvolle Motoren. Einen für den Fahrantrieb und einen für das Messer. Der Stripper ist recht schwer und das ist auch gut so. Unser Modell wiegt beispielsweise 260 Kilogramm. Das Gewicht ist nötig, für den entsprechenden Anpressdruck. Kleinere Stripper und Bodenbelagsentferner haben bei verklebtem Parkett keine Chance!

Unser Parkettentferner lässt sich ganz unkompliziert auseinanderbauen. Sechs einzelne Gewichte und ein durch zwei Schrauben teilbarer Korpus sind in fünf Minuten zerlegt und wieder zusammengebaut. Das schwerste Teil wiegt dann nur noch 80 Kilogramm und lässt sich mit zwei Personen tragen. Durch dieses ausgeklügeltes System passt der Stripper sogar in einen Kleinwagen.”

Parkettentferner mieten

PARKETT ENTFERNEN SCHRITT 3:

Die Hauptarbeit ist geschafft und der Parkettboden ist raus 🙂 Je nachdem wie Du Deinen Boden neu belegen willst, sind noch weitere Arbeitsschritte nötig.

Auch wenn der Parkettstripper ganze Arbeit leistet, bleiben Rückstände von dem Parkettkleber auf dem Boden zurück. Der Kleber ist meist so fest mit dem Boden verbunden, dass ein Messer keine Chance hat diesen zu lösen.

Gerade das beliebte Klick-Vinyl benötigt einen absolut planen und sauberen Untergrund, damit es sauber verlegt werden kann. Auch für andere Bodenbeläge wie neuen Parkettboden, Laminat oder Fliesen empfiehlt es sich den alten Kleber abzuschleifen. Gerade Fliesenkleber oder neuer Parkettkleber können Probleme mit der Haftung kriegen, wenn der alte Kleber noch auf dem Boden ist.

120,00  inkl. 19% MwSt.

Betonschleifer für Parkettkleber mieten

Ein sogenannter Betonschleifer ist – mit entsprechender Schleifscheibe – das ultimative Gerät um Parkettkleber zu entfernen.

Mit einer sogenannten „PKD“-Scheibe, die zusätzlich zu den Schleifdiamanten sehr harte Kratzelemente hat, schabt man den Kleber in kreisenden Bewegungen herunter. Die Schleifdiamanten sorgen im gleichen Arbeitsgang für einen glatten Untergrund.

Der Betonschleifer funktioniert nur in Kombination mit einer entsprechenden Absauganlage, die dafür sorgt dass der Schleifstaub optimal aufgenommen wird und somit gesundheitsschonendes Arbeiten möglich ist.

Call Now Button